Das ehemalige Kornlager

Dieser Raum (52 qm) ist das Herzstück des Hofs und eine eierlegende Wollmilchsau. Groß, lichtdurchflutet, technisch gut ausgestattet. Hier fühlen sich Gruppen sowohl im Business-Kontext als auch im Entspannungs-Modus pudelwohl. Im Kornlager ist alles möglich.

Arbeiten, Lernen, Entspannen – Das Kornlager im Heimathof ist ein Raum, der vielseitige Ansprüche erfüllt

Als wir den Hof übernommen hatten und den Ausbau planten, überlegten wir sorgfältig, was ein Gruppenraum alles erfüllen muss, um wirklich multifunktional zu sein. Der eine Anspruch war, dass dieser Raum attraktiv sein soll für Firmen, die eine familiäre Location für Seminar-Gruppen, Workshops oder konstruktive Diskussionsrunden suchen. Also ein Business-Kontext. Der andere Anspruch war, dass der Raum – trotz der modernen Präsentationstechnik – auch für Gruppenkurse wie z.B. Yoga, Qi-Gong ein Wohlfühlambiente bietet.

Good Vibes

Wir finden, Good Vibes sind sowohl für kreatives, konstruktives Arbeiten und Lernen förderlich als auch wesentliche Voraussetzung, um herunterfahren und entspannen zu können.

Das Ergebnis ist, wie wir finden, sehr gelungen und wie der Volksmund so schön sagt, eine eierlegende Wollmilchsau. Hier ist besonders viel Herzblut reingeflossen. Das Kornlager ist deshalb das Herzstück des Heimathofs.

Lage und Atmosphäre des Kornlagers

Der 52 qm große, lichtdurchflutete Raum liegt direkt über dem ehemaligen alten Kuhstall, dem heutigen Hofladen des Heimathofs. Das Kornlager hat ein offen gehaltenes freitragendes Dach, welches in der Mitte 5 Meter hoch ist. Die Höhe und Weite des Raumes wird durch die 12 Deckenleuchten betont.

Die originäre Sandsteinmauer des alten Kornlagers ist erhalten und freigelegt. Das gibt dem Raum ein besonderes Ambiente und verbindet die moderne Raumnutzung mit der Erinnerung an die Zeit als hier noch Korn gelagert wurde.

Selbst der alte Zugang in die Dachspitze des ehemaligen Nebengebäudes ist als hübsche Wandnische original erhalten und durch besondere Lichteffekte betont.

 

In dieser Nische der schönen roten Sandsteinwand befindet sich, dezent eingebettet, auch ein kleines, sehr beliebtes Highlight: die Handygarage mit 6 USB-Ladestationen und sechs normalen Stromdeckdosen. Genug Möglichkeiten, um gleichzeitig  sechs moderne Devices (Smartphone, Tablet, Laptop, Powerbank) zu laden, damit der Akku immer schön voll bleibt.

Die Wand zum Außengelände hat hat eine indirekte Beleuchtung, welche besonders für Yogakurse oder ähnliche Entspannungs-orientierte Veranstaltungen geeignet ist.

Die Lichtstimmung im Kornlager erzeugt eine tolle Atmosphäre und kann sich jeder Art der Raumnutzung anpassen.

 

Von der Yogabeleuchtung über die professionelle Seminarausstattung bis zur feierlichen Atmosphäre ist im Kornlager des Heimathofes alles möglich. 

Die 4 bodentiefen Fenster erlauben einen wunderschönen Ausblick in die ländliche Umgebung und das Außengelände. Sie können jedoch auch je nach Bedarf blickdicht gemacht werden oder durch die passende Einstellung der Jalousie den Raum verdunkeln.

In der nächsten Ausbaustufe ist ein unmittelbarer Zugang zum Außengelände  beabsichtigt, ebenso ein Außenseminarraum. Beides wird im Laufe der kommenden Zeit realisiert.

Consent Management mit Real Cookie Banner